Arrived @ Sulden / Italy

| Keine Kommentare

Sitz gerade geduscht auf dem Balkon im Hotelzimmer und schau voller Ehrfurcht hoch auf die Tabarettascharte auf 2900m. Selten haben wir so einen halsbrecherischen Downhill über 1000m hingelegt. Eine Koffeinampulle am höchsten Punkt hat uns die notwendige Aufmerksamkeit gesichert.
Ansonsten ging unsere Strategie auf und wie geplant konnten wir bei V3 in Gomagoi bzw. Km30 rechtzeitig noch ein paar Kohlen auflegen, so dass wir den steilen Anstieg zur Tabaretta mit 1600 Höhenmetern Plätze gut machen konnten. Das Tourenskifahren im Winter hat sich bewährt

20130906-150559.jpg

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.